Bergsteig 1 - Galerie und Kunsthandel - Kallmünz - Regensburg

Herbert Beck (1920 - 2010)

Biographische Daten:

Herbert Beck machte in Leipzig eine Ausbildung zum Goldschmied um das väterliche Geschäft weiter zu führen. Von 1946 bis 48 nahm er Zeichenunterricht bei Professor Max Schwimmer an der Kunstgewerbeschule für Graphik und Design. 1948 kam er nach der Flucht aus der sowjetischen Zone an den Tegernsee und begann als Autodidakt zu malen. In den 1950er Jahren stellte die Galerie Commeter in Hamburg seine Ölgemälde mehrmals aus. Auch die Malerin und Kunsthändlerin Hanna Bekker vom Rath förderte Herbert Beck schon früh und richtete ihm in den 1960er Jahren mehrere Ausstellungen aus.

Großen Einfluß auf das Werk Becks hatte die Bekanntschaft mit Emil Nolde. Fasziniert von der leuchtenden Farbkraft in Noldes Aquarellen begann Beck eine eigene Aquarell-Technik zu entwickeln. Auch in der Ölmalerei erzielte er durch extreme Verdünnung mit Terpentin einen aquarellhaften Charakter.

Becks steht in der Tradition des Expressionismus. Themen seines Œuvres sind Landschaften, Stillleben und figürliche Kompositionen.

1984 erkrankte Herbert Beck durch die vielen Jahre des Einatmens von Terpentindünsten während der Arbeit an seinen Ölgemälden ernsthaft. Nach seiner Gesundung widmete er sich nur noch auf die Aquarellmalerei.

2010 verstarb der Künstler mit 90 Jahren in Tegernsee nach kurzer Krankheit.

Quelle und weitere Informatonen: Wikipedia Herbert Beck

weitere Arbeiten einzelner Künstler

Beck, Herbert
Birckenbach Oskar
Fischer, Lothar
Fuhr, Xaver
Hirtreiter, Wolf
Nerud, Josef Karl
Niedermayer Wilhelm
Wissner, Max
Wendland, Gerhard
Zeller, Magnus

Diese wunderbare Arbeit von Herbert Beck können Sie bei uns gerne erwerben.
Klicken Sie auf das Bild für die Vergrößerung

Herbert Beck - Aquarell - Tulpen
Herbert Beck
Aquarell, l.u.monogrammiert,
Bildausschnitt 47,5 cm x 33,5 cm, gerahmt 70 x 52 cm
Preis: 1980 €

 

Bei uns finden Sie Bilder von regionalen Künstlern: Otto Baumann, Hans Geistreiter, Josef Georg Miller, Willi Ulfig, Kurt von Unruh
und überregional Hermann Erbe-Vogel, Hundertwasser, Oskar Koller, Heinz Theuerjahr

DatenschutzerklärungImpressum