Bergsteig 1 - Galerie und Kunsthandel - Kallmünz - Regensburg

Hermann Erbe-Vogel (1907 - 1976)

Landschaft im bayerischen Wald Hermann Erbe-Vogel
Landschaft im bayerischen Wald Mischtechnik,
Bildausschnitt 31,5 x 49 cm, Rahmen 50 x 66 cm
Preis: 1580 €, gerahmt


Hermann Erbe-Vogel
geboren 5. August 1907 in Hof a.d.Saale
1917 Übersiedlung der Eltern nach Nürnberg
1922 - 1926 Ausbildung und Tätigkeit als Kaufmann im Betrieb des Vaters
1926 – 1929 Kunstgewerbeschule Nürnberg bei Prof. Max Körner
1929 - 1931 Kunstakademie Berlin bei Prof. Emil Orlik
1931 - 1932 Academie Ranson Paris, Prof. Roger Bissiere 
1932 – 1934 Akademie für Bildende Kunst, München; Prof. Karl Caspar
(wie Otto Baumann oder Hans Geistreiter)
seit 1934 in Frauenau, Geburt der Tochter Veronika Hermine
1935 Eheschließung mit Hermine van Hees (Fotografin)
Hermann Vogel nimmt in Erinnerung an seine Großmutter Luise Friedericke Erbe den Namen Erbe-Vogel an.
1939-1945 Kriegdienst bei der Marine
1946 Mitglied der Donauwaldgruppe
in den 50er Jahren führen ihn Reisen zu Studienzwecken nach Frankreich, Belgien, Holland, Italien ...
1968 Kulturpreis Ostbayern
1972 Ehrenbrief der Gemeinde Frauenau 
1976 Kulturpreis des Bayerischen Waldvereins
15. Dezember 1976 Hermann Erbe-Vogel stirbt in Freyung



 


Diese Bilder von Hermann Erbe-Vogel können Sie gerne erwerben.

Klicken Sie auf die Bilder für die Vergrößerung


Aufgehender Mond, Mischtechnik,
Bildausschnitt 31,5 x 49 cm, Rahmen 50 x 66cm
signiert unten rechts Erbe-Vogel 73
Preis: 1580 €, gerahmt


 

 

Bei uns finden Sie Bilder von regionalen Künstlern: Otto Baumann, Hans Geistreiter, Sepp Hetzenecker, Josef Georg Miller, Willi Ulfig, Kurt von Unruh
und überregional: Hermann Erbe-Vogel, Klaus Fußmann, Hundertwasser, Oskar Koller, Heinz Theuerjahr,

DatenschutzerklärungImpressum